Kampieren Mieten Schlafen am Meer
Fragen? Kontaktieren Sie uns!
Kontaktieren Sie uns
Mein Strandcamping Groede
Logge dich über Mein Strandcamping Groede ein
1

Update Covid-19

16. Oktober 2020, 13.15 Uhr
Die Zahlen der Infektionen und der damit verbundenen Maßnahmen sind pro Land, Provinz und Region unterschiedlich.
Lange Zeit hat Zeeland keine rote Farbe auf der Koronakarte.
Aber leider hat eine Reise nach Zeeland jetzt auch Konsequenzen, wenn man nach Hause zurückkehrt. Reisen Sie aus Deutschland oder Belgien und müssen Sie Ihrer Aufenthalt stornieren, nehmen Sie dann bitte per E-Mail kontakt auf mit unserem Rezeption (receptie@strandcampinggroede.nl)
 
Falls Sie sich trotzdem entscheiden an zu reisen sind Sie natürlich herzlich Willkommen.
Wir verstehen die Unsicherheiten und Bedenken bezüglich der Gesundheit und Ihres geplanten Urlaubs.
Anlässlich der Niederländische Pressekonferenz am Dienstag 12. Oktober, freuen wir uns, Ihnen mitteilen zu können, dass die angekündigten Maßnahmen in die Niederlände keinen großen Einfluss auf Ihren Aufenthalt auf unserem Campingplatz haben werden.
Glücklicherweise gibt es in unserer Region immer noch sehr wenige Infektionen. Sie sind nach wie vor herzlich willkommen auf unserem Strandcamping, wo Sie die Ruhe und den Raum genießen können, den die seeländische Küste und die Polderlandschaft Ihnen zu bieten haben.
 
Während Ihres Aufenthalts bleibt unsere Brasserie geöffnet, für Take Away, und Sie können u. a. frische Brötchen im Campingladen kaufen. Werfen Sie einen Blick auf unsere App für das Take Away-Menü und die Öffnungszeiten.
Wir werden unser Bestes tun, um Ihnen einen angenehmen Aufenthalt zu bieten. Um die Gesundheit aller zu gewährleisten, bitten wir Sie, die geltenden Maßnahmen zu berücksichtigen.


8. Oktober 2020, 08.30 Uhr
Über der ganzen Welt haben wir zur Zeit mit dem Coronavirus zu tun. Die Zahlen der Infektionen und der damit verbundenen Maßnahmen sind pro Land, Provinz und Region unterschiedlich.

Wir verstehen die Unsicherheiten und Sorgen um der Gesundheit und Ihrer geplanten Urlaub. Wir freuen uns darauf, Sie auf unserem Strandcamping begrüßen zu können. Wir stehen für Sie zur Verfügung und unsere Anlagen ist komplett geöffnet. Um die Gesundheit aller zu gewährleisten, bitten wir Sie, die geltenden Maßnahmen zu berücksichtigen.

Wir befinden uns in der Provinz Zeeland, Gemeinde Sluis. In unserer Gemeinde gibt es nur wenige Koronainfektionen. Der aktuellen Stand finden Sie auf: www.rivm.nl/coronavirus-covid-19/actueel.


* Die Gemeinde Sluis in Zeeland ist kartiert.
Die helle Farbe steht für die geringe Anzahl von Corona-Infektionen.


Wenn Sie sich dafür entscheiden Ihrer Aufenthalt trotzdem zu stornieren, ist dies auf Grundlage der RECRON-Bedingungen oder vielleicht über Ihrer eigenen Rücktrittsversicherung möglich. Es gibt leider keine weitere Stornierungs-, Gutschein und/oder Umbuchungsmöglichkeiten.

​17. September 2020, 10.00 Uhr
Das Auswärtige Amt in Deutschland hat neue Reisewarnungen ausgesprochen. Betroffen sind die niederländischen Provinzen Nord- und Südholland. Strandcamping Groede befindet sich in der Provinz Zeeland. In unserer Gemeinde Sluis gab es in den letzten 2 Wochen keine Korona-Meldungen (https://www.rivm.nl/coronavirus-covid-19/actueel). 

10. Juni 2020, 10.00 Uhr
Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass die Sanitärgebäude ab 15. Juni wieder vollständig geöffnet sein werden. Natürlich werden wir dies auf verantwortungsvolle Weise tun und dabei die Vorsichtsmaßnahmen gemeinsam berücksichtigen.

29. Mei 2020, 20.15 Uhr
Das Pfingstwochenende steht vor der Tür. Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass die Sanitärgebäude eine begrenzte Öffnung haben dürfen. Das bedeutet, dass tagsüber die Toiletten sofort geöffnet sind. Die Benutzung von Duschen und Waschbecken ist leider noch nicht erlaubt. Unser Brancheorganisation setzt sich derzeit intensiv für eine neue Überprüfung dieser Maßnahme ein. Wir halten uns an die niederländischen Richtlinien und vertrauen darauf, dass auch Sie sich eigenverantwortlich an sie halten werden. Wir wünschen allen ein schönes Pfingstwochenende!

9. Mei 2020, 13.15 Uhr
Wir können (vorsichtig) mit der Campingsaison starten!
Gestern abend hat das Krisenteam Zeeland (VRZ) bekanntgegeben, dass ab sofort auf Campingplätzen chemische Toiletten wieder genutzt werden können. Das bedeutet, dass wir Sie wieder für eine Übernachtung willkommen heissen dürfen. Die Entsorgungs- und Servicestationen sind wieder in Betrieb. Leider müssen die Sanitärgebäude (WCs, Duschen, Spülen) noch geschlossen bleiben bis 1. Juli.
Die Gäste, die bereits über eine Reservierung verfügen, werden in der Woche ihres Aufenthalts informiert.

7. Mei 2020, 10.45 Uhr
Am vergangenen Mittwochabend, dem 6. Mai, kündigte die niederländische Regierung an, bestimmte Corona-Maßnahmen zu lockern. Leider sind diese Lockerungen nicht so ausgefallen wie wir gehofft hatten.

Strandcamping Groede ist seit dem 1. Mai wieder für Unterkünfte mit eigenem Anschluss an das Abwassersystem geöffnet, entsprechend der von der Sicherheitsregion Zeeland (VRZ) aufgestellten Regel. Die Panoramahäuser, Mietchalets und –mobilheime und private Mobilheime auf Jahresstellplätzen wurden infolgedessen eröffnet.

Wie gestern angekündigt, darf bis voraussichtlich 1. Juli nicht gecampt werden, da bis dann die Sanitärgebäude geschlossen bleiben müssen und noch keine Klarheit über die Benutzung einer chemischen Toilette besteht.
Die neuen Maßnahmen geben uns - und damit Ihnen als Gast - mehr Fragen als Antworten. Wir hoffen, dass in sehr naher Zukunft deutlich wird, was die neuen Regeln genau bedeuten und wie diese in die Praxis umgesetzt werden können.
Sobald wir die nötigen Informationen erhalten haben, werden wir alle Gäste mit einer Reservierung bis zum 1. Juli über den Stand der Dinge informieren. Angesichts der großen Anzahl von Reservierungen kann unsere Antwort bezüglich Ihrer Reservierung länger dauern, als Sie es von uns gewohnt sind. Wir hoffen auf Ihr Verständnis.

30. April 2020, 15.00 Uhr
Wir können vorsichtig positiv sein! Ab dem 1. Mai dürfen wir wieder einen ersten Teil unserer Gäste auf dem Camping willkommen heissen, und zwar in den Unterkünften, die an die Kanalisation angeschlossen sind. Eben mal raus an die frische Luft und Zeit für Ruhe und Entspannung an der zeeländischen Küste. Gäste mit einer Reservierung in der kommenden Zeit werden per E-Mail über die Einzelheiten, ihren Aufenthalt betreffend, informiert. Für etliche Gäste ist es leider noch nicht möglich oder gestattet hierher zu kommen. Dennoch hoffen wir, dass wir doch noch eine besondere und schöne Saison zusammen erleben können.
Außerdem stehen Ihnen eine Reihe von Einrichtungen zur Verfügung, wie z.B. der Imbiss auf dem Campingplatz, bei dem Sie sich etwas Leckeres bestellen können oder besuchen Sie den renovierten Ferienladen für u.a. knusprige Brötchen oder eine Pizza zum Mitnehmen. Unsere Ferienanimation und die Restaurants „vor der Haustür“ sind leider aufgrund der Corona-Maßnahmen noch nicht geöffnet.
Selbstverständlich ergreifen wir geeignete Maßnahmen, um die Gesundheit unserer Gäste und Mitarbeiter zu gewährleisten. Bitte beachten Sie die Vorsichtsmaßnahmen, damit wir gemeinsam einen angenehmen Aufenthalt ermöglichen können.
Interessiert an einem Aufenthalt? Werfen Sie hier einen Blick auf die angebotenen Möglichkeiten.  

25. April 2020, 13.00 Uhr
Am Freitag, 24. April, kündigte die Veiligheidsregio Zeeland (VRZ, Krisenmanagement Zeeland) an, dass die Einschränkungen für den Tourismus in Zeeland etwas gelockert werden. Die weitere Ausarbeitung der neuen Verordnung wird für den 29. April erwartet. Die Einzelheiten der Lockerung finden Sie unter https://www.zeelandveilig.nl/voordeur-toerisme-op-een-kier, auch auf deutsch. Weitere Informationen sind im Moment nicht verfügbar, da die Einzelheiten in den kommenden Tagen noch genauer ausgearbeitet werden.
Die Gäste, deren Reservierung von dieser neuen Regelung mit Sicherheit betroffen sein wird, werden von uns im Lauf der kommenden Woche kontaktiert.

6. April 2020, 17.30 Uhr
Die Sicherheitsregion Zeeland (VRZ) hat konkretere Maßnahmen für den Tourismus Sektor ergriffen. Neben der Einschränkung der Ausbreitung des Coronavirus ist das Hauptziel dieser Maßnahmen, Überlastung in die Krankenhäuser in Zeeland zu vermeiden.
In der Notverordnung der Sicherheitsregion Zeeland wurde entschieden, dass ab Montag, dem 30. März, Erholungsübernachtung in Zeeland verboten sind. Das bedeutet, dass der Campingplatz vorerst nicht geöffnet ist. Es ist sehr unwahrscheinlich, dass die Verordnung bevor dem 28. April aufgehoben wird. Daher wird unser Campingplatz leider nicht vor dem 28. April geöffnet sein.
Wir haben unsere Gäste mit einer Reservierung in der Zeit bis zum 28. April per E-Mail informiert.  

1. April 2020, 12.45 Uhr
Das Kabinett hat gestern entschieden, dass verschiedene Koronarmaßnahmen in den Niederlanden bis Dienstag, den 28. April, verlängert werden. Es ist uns noch nicht klar, welche Auswirckungen dies für unseren Campingplatz haben wird, aber wir müssen leider auf jeden Fall bis auf weiteres geschlossen bleiben. 
Es folgen Beratungen u.a. mit der Sicherheitsregion Zeeland (VRZ). Sobald wir mehr wissen, werden wir der Auswirkungen auf Ihren Aufenthalt überprüfen.
Wir hoffen, Sie verstehen, dass wir, genau wie Sie, noch viele Fragen haben. Da uns noch immer die richtigen Antworten fehlen, bitten wir Sie, auf unsere Nachricht zu warten. 

31. März 2020, 13.15 Uhr
Leider können und dürfen wir Sie im Moment nicht als Gast auf unserem Campingplatz begrüßen. Für Sie und unser Sektor ist noch vieles unklar.
Der Campingplatz bleibt vorerst geschlossen, mindestens bis zum 6. April. Die Sicherheitsregion Zeeland (VRZ) hat, um die Kontinuität der Versorgung zu gewährleisten, in der Notverordnung entschlossen, dass Erholungsübernachtungen in Zeeland verboten sind. Diese Maßnahme wird von Tag zu Tag überprüft, und der Sicherheitsregion wird diese Maßnahme spätestens am 10. Mai neu überprüfen. Die Maßnahmen können auch bevor dem 10. Mai rückgängig gemacht werden, wenn sie nicht mehr erforderlich sind, oder im schlimmsten Fall verlängert werden falls das notwendig ist.
Der 10. Mai ist daher nicht das neue Eröffnungsdatum des Campingplatzes. Wir werden unsere Gäste, für die dies Auswirkungen auf den geplanten Aufenthalt hat, per E-Mail informieren.


20. März 2020, 17.15 Uhr
Die Entwicklungen folgen einander in rascher Folge. Wir haben von der Sicherheitsregion Zeeland den Hinweis erhalten, dass wir bis zum 6. April keine (Tages-)Touristen empfangen dürfen. Natürlich werden wir diesen Rat befolgen, und der Campingplatz kann zum geplanten Termin nicht geöffnet werden. Wir werden unsere Gäste per E-Mail auf dem Laufenden halten, sobald es neue Entwicklungen gibt.